Skip to main content

Über Lionsrock

Was ist Lionsrock?

Lionsrock ist ein Tierschutzprojekt von Vier Pfoten. Es dient ausschliesslich dem Zweck eines Schutzgebietes für wilde Tiere, welche aus Gefangenschaft gerettet wurden sowie als Pilotprojekt für die bestmögliche Haltung und Pflege.

Das Areal – eine ehemalige Farm – wurde 2006 von Vier Pfoten übernommen. Nur durch grossen Aufwand konnte das Areal zu einem Sanctuary umgebaut werden, welches die hohen Standards von Vier Pfoten erfüllt. 25 Grosskatzen wurden vom vormaligen Besitzer der Farm übernommen. Bereits 2007 kamen neun Löwen aus dem bankrotten Österreichischen Zoo Gänserndorf sowie ein Löwe aus einem verurteilten rumänischen Zoo hinzu.

Bis heute wurden bereits über 90 Grosskatzen gerettet, welche in Südafrika in Lionsrock eine neue Heimat gefunden haben. Diesen Tieren bietet man eine lebenslange Bleibe sowie eine möglichst artgerechte Haltung. Alle Gehege haben eine Grösse von mehreren Hektaren Grasland mit Büschen und Bäumen, einige davon auch mit felsigen Abschnitten. Man versucht, möglichst gut auf die Bedürfnisse der Tiere einzugehen. So bietet man zum Beispiel Tigern Gehege mit Bademöglichkeiten.

Ausführliche Infos zum Lionsrock gibt es unter folgendem Link: http://www.lionsrock.org.

© FOUR PAWS | Mihai Vasile

Wo liegt der Lionsrock?

Der Lionsrock ist ungefähr 3 Fahrtstunden von Johannesburg entfernt und liegt ca. 250 Kilometer südlich davon. Die nächste grössere Stadt ist Bethlehem, welche in ungefähr 40 Minuten zu erreichen ist. Lionsrock befindet sich im Free State und liegt nur ca. 50 Kilometer nördlich von Lesotho.

Das Klima in der Region sowie die dort vorzufindende Landschaft bieten ideale Lebensbedingungen für die rund 120 Grosskatzen, die zur Zeit in Lionsrock leben.

Lionsrock 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.